Herzlich willkommen auf meiner Homepage!


Grundsätze

Wann ist Psychotherapie hilfreich?

Wo die Seele/die Psyche in einem Konflikt steht, sind enorm starke Gefühle als Potenzial da. Dieses kann einerseits Störungen, ja sogar Erkrankungen verursachen. Andererseits kann dieses Potenzial - neu geordnet und mehr ins Bewusstsein geholt - die Grundlage für die Heilung der Erkrankung sein. Und die Grundlage für ein hohes Maß an Lebensqualität.

 

Wie wirkt Psychotherapie?

Mit einer Metapher möchte ich Ihnen näher bringen, wie Sie sich unser Zusammenarbeiten vorstellen können. Das gilt für Erwachsene wie für Kinder oder Jugendliche:
„Wenn meine Seele eine Stadt wäre, dann könntest Du mich da drin besuchen!“ sagte einmal ein 14-jähriger Klient zu mir. Seitdem verwende ich gerne diesen Vergleich: die Persönlichkeit der KlientIn ist vergleichbar mit einer Stadt. Ich als Therapeut bin ein interessierter und kundiger Besucher.
 Ich durfte schon viele KlientInnen durch „ihre Städte“ begleiten und am Prozess des Erkundens und Veränderns teilnehmen. Jeder Mensch ist eine einzigartige Persönlichkeit, wie auch jede Stadt einzigartig ist.  Aber wir Menschen wachsen entlang bestimmter Strukturen.  Ich darf dabei sein, wenn manches neu verstanden, manches auch verändert wird.

 



Mag. Phil. Christoph Haberl

Psychotherapeut (Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie) / Pädagoge / Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut

 

A-2630 Ternitz-Pottschach, Kornblumengasse 41

+43 (0)2630 33115      praxis@psychotherapie-haberl.at

 

 Mitglied im ÖBVP und ÖAGG